Streik im öffentlichen Dienst

(HANNOVER) Was wir an dieser Stelle gestern als Protestveranstaltung der Diakonischen Dienste in Hannover angekündigt haben, ist dann doch eine größere Veranstaltung: die den öffentlichen Dienst vertretenden Gewerkschaften haben Lehrer, Polizisten, Mitarbeiter von Entsorgungsfachbetrieben und Stadtreinigung und Klinikmitarbeiter aufgerufen, in der aktuellen Tarifauseinandersetzung in Niedersachsen dem Verhandlungsführer der Länder, Hartmut Möllring, die Stirn zu bieten. Aus der Medizinischen Hochschule wollen ca. 200 Angestellte an der Protestveranstaltung teilnehmen. Wieviele Krankenhausmitarbeiter aus Hannover tatsächlich gegen 13:00 Uhr am Opernplatz sein werden, ist derzeit noch nicht in Erfahrung zu bringen. (Zi)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein, News und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.