In eigener Sache: Berufspolitk auf dem CareDate

(BOCHUM) Letztes Jahr waren wir noch Gast – dieses Jahr laden wir mit ein: am 13. und 14. März 2013 findet in Bochum zum dritten mal der Kongress CareDate statt – erstmalig als Kooperation der Schlüterschen und dem DBfK. Wir haben bei der Veranstaltung im Westen unseren eigenen Programmblock und füllen den natürlich mit Themen, die einen berufspolitischen Hintergrund haben. Mit dabei sind u.a. Prof. Christel Bienstein, Dr. Edith Kellnhauser, Franz Wagner und Michael Huneke. Vorgetragen wird über Freiberuflchkeit in der Pflege, technische Lösungen für ein personelles Problem oder die Frage, was einen guten Arbeitsplatz ausmacht.

Darüber hinaus bietet der Kongress in zwei Tagen eine Vielzahl von Vorträgen mit den Schwerpunkten Demenz, Palliative Care, Pflegemanagement und Pflegepraxis. Da ist sicher für jeden was dabei. Und für DBfK-Mitglieder sogar günstiger. Informationen zum Kongress gibt es auf der Seite des Kooperationspartners Schlütersche. Dort gibt es dann auch schon ein Programm – und wir halten Sie dann hier auf dem Laufenden. 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Veranstaltungen und getaggt als , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.